Mediterrane Hochzeit am See

Ein mediterranes Hochzeitsflair in Mitten von Deutschland zu erschaffen, war das Ziel dieser Hochzeitsinspiration. Mit einer Antipasti-Bar aus Obststiegen, kleinen Kristallvasen, Pfingstrosen und Olivenzweigen wurde das Thema umgesetzt. Für das Fotoshooting wurde auf einer kleinen Insel im Parkteich die Dekoration mit Bar und Tisch aufgebaut. Die Deko, aber auch die Papeterie wurden dabei in dezenten hellen und sonnigen Farben gehalten. Abgerundet wurde sie mit dezenten Gestaltungselementen, wie Pfingstrosen im Hintergrund (passend zur Blumenwahl) und einem Olivenzweig im Vordergrund. Auf den Tischen gibt es Oliven, Chiabatta, Gebäckstangen und natürlich das obligatorische Olivenöl.

Papeterie: Save the Date Kärtchen mit kleinem Bleistift, Einladungskarte als sechseckige Klappkarte aus Kraftpapier, sechseckiger Programmfächer mit Tagesablauf, Freudentränentaschentücher, Wunderkerzen Ölflasche mit Tischnummer, Namensanhänger an Chiabatta-Brot auf Holzbrettchen, passenden Fähnchen in Oliven und auf den Antipasti, Schild für Antipasti-Bar, Tischplan

Konzept, Dekoration + Papeterie: Detailverliebt Weddings
Fotografie: Magdalena Kruse
Haare & Makeup: Adrienne Bunzel Hair- & Makeup-Artist
Brautmoden: Schleifenfänger
Fliegen Bräutigam: Holzfliege von HerrFliege
Ringkugel: MiniDot
Ringe: Juwelier Scholz (Sondershausen)
Buffet: Hotel & Restaurant Thüringer Hof
Florist: „Von Herzen“ Blumendekoration (Bad Frankenhausen)

Veröffentlicht auf dem Blog: Aus Liebe zur Hochzeit