Hochzeit Anika & Chris

Die eigene Hochzeit ist etwas ganz besonderes. Und für mich umso mehr, denn ich habe dadurch meine Liebe zum Hochzeitsdesign entwickelt.

Unser Hochzeitskonzept habe ich also selbst erstellt. Das Konzept: Vintagehochzeit mit ganz viel Mint und Liebe zum Detail! Da wir erst am Tag der Hochzeit dekorieren konnten und die Braut bekanntlich Stunden beim Styling zu bringt, habe ich mir Hilfe von meiner Floristen („Von Herzen“ Blumen & Dekoration, Bad Frankenhausen) geholt. Ich habe ihr bis ins kleinste Detail einen Aufbauplan geschrieben und ihr Fotos gegeben.

Die wichtigsten Details der Hochzeit:

Häkeldeckchen, Gläschen mit Spitze, alte Bücher, Kaffeegedeck aus unterschiedlichsten Sammeltassen, Sukkulentengläschen als Gastgeschenke, Milchflaschen mit Papierstrohhalm als Gastgeschenke für die Kinder, PomPoms, Vintageaccessoires (alter Koffer als Kartenbox, Leiter als Sitzplan, Vogelkäfig, …)

Fotos: Fotografie Magdalena Kruse

Diese Hochzeit wurde veröffentlicht auf: Hochzeitswahn